Die Geschäftsstelle Bildung des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-Ost sucht zum 01.06.2019 eine*n

Empfangs- und Servicemitarbeiter*in
Teilzeit 20 Std./Wo., unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Gewährleistung der telefonischen Erreichbarkeit am Standort
  • Empfangen der Besucher*innen
  • Bearbeiten von Anliegen und Anfragen von Besucher*innen, Veranstaltungsteilnehmenden und Kunden*innen
  • Einladende Gestaltung des Empfangsbereichs und der Räume in Abstimmung mit der zuständigen Kollegin aus dem Service
  • Betreuung des Eine-Weltladens (Verkauf und Kontrolle des Sortiments)
  • Unterstützung des Konferenzbereiches bei der Ausstattung der Sitzungsräume und der technischen Vor- und Nachbereitung von Veranstaltungen

Ihr Profil:

  • Sie sind selbstbewusst, teamfähig und flexibel
  • Durch Ihre kunden- und serviceorientierte Denkweise können Sie unsere Besucher*innen und Gäste begeistern
  • Sie können strukturiert arbeiten und sich an bereits vorhandene Abläufe halten
  • Sie haben gute MS-Office-Kenntnisse und Technik ist für Sie kein Fremdwort
  • Berufserfahrung im Empfang oder Service bringen Sie bereits mit
  • Verlässlichkeit und Zuverlässigkeit gehören zu Ihren Stärken
  • Einen Führerschein der Klasse B besitzen Sie und können dadurch kleinere Dienstfahrten erledigen
  • Sie haben gute Englischkenntnisse

Wir bieten Ihnen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Ein offenes und zugewandtes Team
  • Ihre fachliche und persönliche Kompetenz fördern wir durch interne sowie externe Fort- und Weiterbildungen
  • Einen Zuschuss zum ProfiTicket für den HVV zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in und um Hamburg
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5 Tage Woche
  • Bezahlung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT)
  • Die U-Bahn Station Volksdorf befindet sich in unmittelbare Nähe zum Arbeitsplatz
  • Eine Einarbeitung durch die Leitung des Hausmanagements

 

Bewerbungsschluss ist der 03. März 2019.

Inhaltliche Rückfragen zur Stellenausschreibung bitte an: Anne Lüneburg, a.lueneburg@kirche-hamburg-ost.de

Sie können sich mit unserem christlichen Selbstverständnis identifizieren; dieses bildet die Grundlage Ihres Handelns .

Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen – in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen, die im Bereich Diakonie + Bildung zusammengefasst sind.

Im Bereich Bildung organisieren wir ein breit gefächertes Angebot von Bildungsveranstaltungen. Wir halten politisch und sozial bedeutsame Themen wach, zum Beispiel, wenn wir Menschen(-gruppen) unterstützen, die an den Rand unserer Gesellschaft gedrängt werden. In unseren Arbeitsstellen gestalten wir gesellschaftlichen Wandel mit und begleiten die Kirchengemeinden in ihren Arbeitsfeldern.
In der Geschäftsstelle Bildung laufen die Fäden zusammen. Wir unterstützen Fachstellen in ihrer Arbeit. Dabei übernehmen wir Assistenz-, Buchhaltungs- und Verwaltungsaufgaben. Dazu kümmern wir uns um den Betrieb des Kirchenkreisgebäudes am Rockenhof in Volksdorf.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gerne auf dem direkten Weg über den Button "Bewerben" am Ende der Seite. Ihre Daten werden sicher übertragen.

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail über job@kirche-hamburg-ost.de bewerben (max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format).

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Hanke
Recruiting
Tel. 040 519000-411
job@kirche-hamburg-ost.de
 0176 19519880

 

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Die Vergütung erfolgt nach KAT.

 

Informationen zu unseren Arbeitsbereichen finden Sie unter:

www.kirche-hamburg-ost.de
www.diakonieundbildung.de