Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost sucht, in Kooperation mit dem Ev.-Luth. Kirchenkreis West/Südholstein, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Referent*in im Bereich Kommunikation und Medien
befristet für die Zeit des Mutterschutzes mit sich evtl. anschließender Elternzeit (voraussichtlich für 1 Jahr)

Ihre Aufgaben:

Sie haben die Motivation sich in einem frisch gegründeten Team zu engagieren und das Projekt gemeinsam zum Erfolg zu führen. Dabei sind Ihre Aufgaben im Detail:

  • Die Übernahme und Durchführung der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Erhöhung der Reichweite und Sichtbarkeit des Angebotes durch Social Media, selbstständige Erarbeitung und Planung von Content
  • Begleitung und Mithilfe bei der Organisation von Events
  • Netzwerkarbeit im innerkirchlichen sowie außerkirchlichen Bereich
  • Pflege der Homepage (wordpress), Redaktion und Veröffentlichung von Texten, Bildmaterial und Videos
  • Erstellung von Werbematerialeien wie Flyer, Roll-Ups etc. mit verschiedenen Grafikprogrammen auf der Grundlage eines Corporate Designs in Zusammenarbeit mit einer Agentur
  • Zusammenarbeit mit Agenturen, Freelancer*innen und Fotograf*innen
  • Erste Ansprechperson für Journalist*innen
  • Texten und Versand von Pressemitteilungen sowie Entwicklung und Umsetzung  von Mitgliederansprachen

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikationswissenschaften, Öffentlichkeitsarbeit, Marketing (BWL) oder ein vergleichbares
  • Sie haben Lust ein neues Angebot in Hamburg und Umgebung in gemeinsamer Arbeit zu etablieren und wachsen zu lassen
  • Sie sind sicher im Umgang mit Social Media 
  • Sie haben grundlegende Kenntnisse im Umgang mit gängigen Grafikprogrammen und CMS
  • Sie sind kreativ und motiviert, wodurch Sie das Angebot gut in den Markt etablieren können
  • Sie können sich gut in dem geeigneten Kontext vernetzen oder sind es bestenfalls schon
  • Sie sind teamfähig und umsichtig, wodurch Sie komplexe Strukturen und Arbeitssituationen meistern können
  • Sie sind zeitlich flexibel und können auch am Wochenende arbeiten
  • Organisationsfähigkeit, Kommunikationstalent und barrierefreies Denken gehören zu Ihren Stärken

Wir bieten Ihnen:

  • Ein innovatives Projekt, das Sie gemeinsam mit dem Team von st.moment kreativ mitgestalten können
  • Ein interdisziplinäres Team aus Pastor*innen, Musiker*innen, Öffentlichkeitsarbeit, Leitungsassistenz und Verwaltung 
  • Eine Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT)
  • Ein Bürostandort in Hamburg-Eimsbüttel, an dem Co-Working im Mittelpunkt steht
  • Agiles und digitales Arbeiten
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungen
  • Einen Zuschuss zum HVV-ProfiTicket, zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in und um Hamburg
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche sowie 2 Jahressonderzahlungen im Sommer und Winter
  • Ein vielfältiges Betriebssportangebot sowie eine optionale Mitgliedschaft bei qualitrain 
  • Teilnahme an BusinessBike - Fahrradleasing über Entgeltumwandlung

 

Bewerbungsschluss ist der 20.02.2023

Inhaltliche Rückfragen zur Ausschreibung stellen Sie gerne per Mail an Meike Barnahl (Leitung st.moment), m.barnahl@stmoment.hamburg oder telefonisch an Janina Vollmer (Assistenz) 0176 19 51 98 29.

Die Tätigkeit weist einen engen Bezug zum Verkündigungsdienst auf. Ein positives Bekenntnis der Mitarbeiterin bzw. des Mitarbeiters zum Auftrag der evangelischen Kirche ist Voraussetzung. Daher erwarten wir die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland oder einer regionalen Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen auf dem Gebiet der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland angeschlossen ist oder der Vereinigung Evangelischer Freikirchen angehört.

 

Taufe, Hochzeit und Bestattung sind für viele Menschen Rituale von großer Bedeutung, bei denen sie den Segen Gottes erhalten. Die evangelische Kirche in Hamburg hat mit der Agentur st.moment gestartet, ein Projekt, das den Zugang zu diesen lebensbegleitenden Ritualen erleichtert - vor allem für Menschen, deren Kontakt zu Religion und Kirche nicht mehr über die lokale Kirchengemeinde läuft. Die Agentur ergänzt und erweitert das Angebot an kirchlichen Ritualen (Kasualien) als zentrale, ortsunabhängige Anlaufstelle. Sie ist insbesondere im digitalen Raum präsent und gut erreichbar.
Die Agentur st.moment möchte zeigen, wie Glaube und Religion Menschen unter den
heutigen gesellschaftlichen Bedingungen für ihr Leben stärken können. Das Konzept verbindet Werbung, Information und Vermittlung mit eigenständiger Planung und Durchführung vielfältiger Formate. Die individuellen Bedürfnisse der Tauffamilien, Traupaare und Trauernden stehen dabei im Mittelpunkt.
Instagram   Homepage

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gerne auf dem direkten Weg über den Button "Bewerben" am Ende der Seite. Ihre Daten werden sicher übertragen.

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail über job@kirche-hamburg-ost.de bewerben (max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format).

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Hanke
Recruiting
Tel. 040 519000-411
job@kirche-hamburg-ost.de
 0176 19519880

 

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Die Vergütung erfolgt nach KAT.

 

Informationen zu unseren Arbeitsbereichen finden Sie unter:

www.kirche-hamburg-ost.de
www.kirchenkreis-hhsh.de
www.diakonieundbildung.de