Der Kirchengemeindeverband der Kindertageseinrichtungen im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost sucht für seine Kita Bugenhagen Nettelnburg ab 01.03.2023 eine*n

Sozialpädaogen*in oder vergleichbar als Leitung der Kita
Teilzeit (30 Std./Wo.), unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Eigenverantwortliche, zielorientierte und motivierende Führung der Einrichtung mit klarem pädagogischen Profil und einem ganzheitlichen Bildungsverständnis
  • Erfolgreiche betriebswirtschaftliche Steuerung der Einrichtung
  • Eine vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit mit Mitarbeitenden, Eltern und Kirchengemeinde
  • Auseinandersetzung mit religionspädagogischen Inhalten

Ihr Profil:

  • Sie sind staatlich anerkannte*r Sozialpädagoge*in oder vergleichbar
  • Sie können den Bildungsauftrag der Kita mit dem religionspädagogischen Profil „Mit Gott groß werden“ im Rahmen der Werkstattpädagogik umsetzten
  • Sie arbeiten sowohl pädagogisch-konzeptionell als auch betriebswirtschaftlich erfolgreich
  • Kenntnisse in Beobachtung und Dokumentation bringen sie mit
  • Sie haben Reflexionsvermögen, eine strukturierte Arbeitsweise und einen sicheren Umgang mit MS-Office
  • Wünschenswerterweise haben Sie bereits Erfahrungen mit inklusiver Arbeit

Wir bieten Ihnen:

  • Selbstständiges Arbeiten nach Absprache auch im Homeoffice möglich
  • Qualifizierte Fort- und Weiterbildungen
  • Offenheit für die Entwicklung pädagogischen Handelns im konstruktiven Austausch
  • Lebendige und aktive religionspädagogische Arbeit
  • Zuschuss zum HVV – ProfiTicket
  • Erfahrung der Umsetzung der offenen Werkstattarbeit
  • Vergütung nach dem kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT) mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Im Rahmen der Gesundheitsfürsorge die Möglichkeit eines Sabbaticals

 

Bewerbungsschluss ist der 17.02.2023

Inhaltliche Rückfragen zur Stellenausschreibung bitte an:
Martin Kleinert, m.kleinert@kirche-hamburg-ost.de, 040 519 000 713

Logo KGV Kitas Hamburg-Ost

Der Kirchengemeindeverband der Kindertageseinrichtungen ist Träger von 78 Kitas und einen GBS-Standort in Hamburg und Schleswig Holstein. Wir sorgen für die klare evangelische Ausrichtung unserer Einrichtungen, indem wir an allen Orten das Motto "Mit Gott groß werden" konzeptionell mit Leben füllen. In unseren evangelischen Kitas bilden und betreuen wir alle Kinder in dem Glauben, dass jedes Kind ein Geschöpf Gottes ist und alle Potentiale für ein gelingendes Leben in sich trägt. Bei uns haben Kinder Raum und Zeit für Entwicklung und Eltern eine verlässliche Unterstützung.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gerne auf dem direkten Weg über den Button "Bewerben" am Ende der Seite. Ihre Daten werden sicher übertragen.

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail über job@kirche-hamburg-ost.de bewerben (max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format).

 

 

 

Ihre Ansprechpartnerin: 
Sandra Hanke
Recruiting
Tel. 040 519000-411job@kirche-hamburg-ost.de
 0176 19519880

 

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Die Tätigkeit in dieser Funktion weist einen engen Bezug zum Verkündigungsdienst auf. Ein positives Bekenntnis der Mitarbeiterin bzw. des Mitarbeiters zum Auftrag der evangelischen Kirche ist Voraussetzung. Daher erwarten wir die Mitgliedschaft in einer christlichen Kirche, die der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Deutschland oder einer regionalen Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen auf dem Gebiet der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland angeschlossen ist oder der Vereinigung Evangelischer Freikirchen angehört.
Die Vergütung erfolgt nach KAT

 

Informationen zu unseren Arbeitsbereichen finden Sie unter:

www.kirche-hamburg-ost.de
www.diakonieundbildung.de