Der Ev.- Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost sucht für seine Arbeitsstelle Evangelische Jugend zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in im Projekt zur Partizipation junger Menschen
Teilzeit (19,50 Std./Wo.), befristet bis 31.12.2024 (mit einer eventuellen Verlängerung)

Ihre Aufgaben:

  • Leitung des Projekts (und der dazugehörigen Projektgruppe) zur Gründung einer Jugendvertretung im Kirchenkreis unter Beteiligung aller dafür relevanten Stakeholder
  • Entwicklung und Umsetzung eines dynamischen Kinder- und Jugendbeteiligungskonzeptes für den Kirchenkreis, gemeinsam mit Arbeitsbereichen, Gremien und den Kindern und Jugendlichen selbst.
  • Sukzessive Einbeziehung weiterer Altersgruppen in den Partizipationsprozess
  • Regelmäßige Kommunikation und Präsentation der Arbeitsstände in Bereichsrunden und Gremien sowie Herbeiführung notwendiger Beschlüsse zur Umsetzung 
  • Ansprechpartner*in für Kirchengemeinden und Einrichtungen im Kirchenkreis zur Umsetzung der Partizipationsanforderungen des Kinder –und Jugendgesetzes der Nordkirche
  • Evaluation und Qualitätsentwicklung

Ihr Profil:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium mit dem Schwerpunkt Sozialwissenschaften, Sozialmanagement, Kommunikationswissenschaften oder einen vergleichbaren Abschluss mit entsprechender Zusatzqualifikation
  • Sie haben Berufserfahrung in der Umsetzung partizipativer Ansätze
  • Sie sind auf dem aktuellen Stand neuer Partizipationsansätze und Beteiligungsformen und bewegen sich darin fachlich sicher
  • In einer vorherigen Tätigkeit, haben Sie bereits eigene Konzepte erstellt und diese vertreten
  • Sie können Impulse zur Implementierung neuer Ansätze der Kinder- und Jugendpartizipation (strukturell, methodisch, zielgruppenorientiert) geben
  • Sie sind kommunikationsstark, können moderieren und interdisziplinäre Arbeits- und Beteiligungsrunden souverän leiten
  • Sie verfügen über sichere EDV-Kenntnisse (MS-Office Anwendungen)
  • Bestenfalls sind Ihnen kirchliche Strukturen nicht fremd

Wir bieten Ihnen:

  • Gute kollegiale Zusammenarbeit in einem engagierten Team
  • Die Möglichkeit, fachbezogene Fortbildungen zu besuchen
  • Einen gut ausgestatteten Arbeitsplatz in Hamburg-Volksdorf
  • Eine angemessene Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT)
  • Einen Zuschuss zum ProfiTicket für den HVV zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in und um Hamburg
  • Individuelle Gesundheitsförderung und Betriebssport
  • Die Möglichkeit des Fahrrad-Leasings (Job Rad)
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche

 

Bewerbungsschluss ist der 19.02.2023.

Inhaltliche Rückfragen zur Stellenausschreibung bitte an: Arne Kranz, a.kranz@kirche-hamburg-ost.de, 040 / 519000863, 0176-114 32065

Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen – in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen, die im Bereich Diakonie + Bildung zusammengefasst sind.

Wir in der Arbeitsstelle Ev.-Jugend sind die Fachstelle für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen. Wir unterstützen, beraten und regen neue Projekte an. Dabei kooperieren wir mit anderen kirchlichen Akteuren in der Metropolregion Hamburg. Wir bilden Jugendleiter*innen aus und bieten viele Fortbildungen und Seminare an. Wir beraten Haupt- und Ehrenamtliche, organisieren Fachveranstaltungen und fördern die Selbstorganisation von jungen Menschen auf allen kirchlichen Ebenen.

Nach §12 der Nordkirchenverfassung sind Kinder und Jugendliche „in allen Belangen, die ihre Lebenswelt betreffen, an der Entscheidungsfindung in angemessener und altersgerechter Form zu beteiligten“. Das 2021 beschlossene Nordkirchenkinder- und Jugendgesetz regelt die Partizipationsanforderungen für alle  Ebenen der kirchlichen Arbeit, auch für die Arbeit des Kirchenkreises.
 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gerne auf dem direkten Weg über den Button "Bewerben" am Ende der Seite. Ihre Daten werden sicher übertragen.

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail über job@kirche-hamburg-ost.de bewerben (max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format).

  

 

 

Ihre Ansprechpartnerin: 
Sandra Hanke
Recruiting
Tel. 040 519000-411
job@kirche-hamburg-ost.de
 0176 19519880

 

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Die Vergütung erfolgt nach KAT.

 

Informationen zu unseren Arbeitsbereichen finden Sie unter:

www.kirche-hamburg-ost.de
www.diakonieundbildung.de