Der Rahlstedter Friedhof sucht zum 01.07.2023 eine:n

Betriebsleiter:in Gärtnerei
Vollzeit, unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten selbständig und eigenverantwortlich als Teil der Friedhofsleitung unseren gärtnerischen Betrieb
  • Sie tragen die Personalverantwortung für rund 25 Mitarbeiter:innen in unserer Gärtnerei und sorgen mit einem wertschätzenden, kooperativen und sehr klarem Führungsstill für ein gutes Betriebsklima und eine hohe Produktivität
  • Gemeinsam mit der Büroteamleitung und dem Friedhofleiter leiten Sie den gesamten Friedhof und vertreten sich im Leitungsteam gegenseitig
  • Die Prioritäten Ihrer täglichen Arbeit setzen sie selbst und fällen hierbei wirtschaftlich fundierte Entscheidungen in Ihrem Bereich

 

Diese täglichen Arbeiten sind unter anderem:

  • Führung von Mitarbeitergesprächen
  • Sie bilden gemeinsam mit einer weiteren Ausbilder:in unsere Friedhofgärtner:innen aus
  • Planung und Organisation aller notwendigen Arbeiten des Friedhofes und entsprechende Einteilung der Mitarbeiter:innen
  • Bestellung von Pflanzen und Betriebsmittel bei unseren langjährigen Lieferanten
  • Beratung und Verkauf von Grabgestaltungen, Grabpflegen und Gräber an unsere Kunden

Ihr Profil:

  • Sie sind Gärtnermeister:in oder bringen eine vergleichbare Ausbildung mit
  • Sie haben Erfahrung in der Mitarbeiterführung und trauen sich die verantwortliche Personalführung von ca. 25 Mitarbeitern zu
  • Sie bringen Erfahrung in der Betriebsführung mit oder sind Willens und in der Lage diese schnell mit einem Coaching durch den Leiter des Friedhofes zu lernen
  • Sie arbeiten gern selbständig und eigenverantwortlich
  • Sie erkennen wirtschaftliche Zusammenhänge und haben Freude daran Betriebswirtschaftslehre erfolgreich anzuwenden
  • Sie haben ein fundiertes gärtnerisches Wissen und Pflanzen sind für Sie nicht nur Beiwerk sondern die Passion Ihres Berufes

Wir bieten Ihnen:

  • Einen interessanten und abwechslungsreichen Arbeitsplatz 
  • Eine Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag mit zusätzlicher Altersvorsorge 
  • Einen Zuschuss zum ProfiTicket für den HVV zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in und um Hamburg
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Fort- und Weiterbildungen
  • Zwei Jahressonderzahlungen
  • Ein gutes Betriebsklima
  • Dienstradleasing

 

Bewerbungsschluss ist der 30.09.2022.

Gern Stellen wir Ihnen unseren Betrieb vor einer Bewerbung bei einem kurzem Rundgang vor.

Inhaltliche Rückfragen zur Stellenausschreibung bitte an:  Herr Matthias Habel Tel.: 040-67378119. 


Wir bewirtschaften einen 10,5 ha großen Friedhof. Mit 34 Mitarbeitern organisieren wir jährlich rund 700 Beisetzungen und kümmern uns mit einem ausgeprägten Wirtschaftsbetrieb um die Gestaltung und Pflege der Gräber. Wir sind der erste klimaneutrale Friedhof.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gerne auf dem direkten Weg über den Button "Bewerben" am Ende der Seite. Ihre Daten werden sicher übertragen.

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail über job@kirche-hamburg-ost.de bewerben (max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format).

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Hanke
Recruiting
Tel. 040 519000-411
job@kirche-hamburg-ost.de
 0176 19519880

 

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Die Vergütung erfolgt nach KAT. Die Zugehörigkeit zur Ev.-Luth. Kirche in Norddeutschland, einer anderen Gliedkirche der Evangelischen Kirche in Deutschland bzw. einer Mitgliedskirche der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK) setzen wir voraus.

 

Informationen zu unseren Arbeitsbereichen finden Sie unter:

www.kirche-hamburg-ost.de
www.diakonieundbildung.de