Der Ev.-Luth Kirchenkreis Hamburg-Ost sucht für die Personalabteilung zum 01.09.2021

Personalsachbearbeiter*in
Vollzeit, unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Selbstständige Beratung von Mitarbeitenden und Leitungskräften, sowie Bearbeitung der Anliegen unserer Kirchengemeinden in allen Personalangelegenheiten
  • Ganzheitliche Personalsachbearbeitung, vorrangig in den Gebieten des Tarif-, Arbeits-, Steuer-, und Sozialversicherungsrechts, für Ihren Zuständigkeitsbereich. Hierzu zählt insbesondere: 
    • Erstellung der jeweiligen Stellenpläne einschließlich der Personalkostenkalkulation
    • Verantwortung der Zahlbarmachung der Gehälter mit dem Abrechnungsprogramm KIDICAP
    • Beteiligung der Mitarbeitervertretung in allen mitbestimmungsrelevanten Angelegenheiten und ggf. Begleitung von Kirchengerichtsverfahren
    • Bearbeitung des Vertragswesens (u.a. Arbeitsverträge, Auflösungsverträge) und Pflege der elektronischen Personalakten

Ihr Profil:

  • Sie haben eine Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte*r, Personalfachkauffrau*mann, Steuerfachgehilfe*in, Sozialversicherungskauffrau*mann oder haben eine vergleichbare Ausbildung verbunden mit Berufserfahrung im Personalwesen
  • Sie bringen fundierte Kenntnisse im Arbeitsrecht und in der Gehaltsabrechnung mit
  • Wenn Sie bereits Kenntnisse im Tarifrecht sammeln konnten, ist dies von Vorteil
  • Sie haben Freude an der strukturierten Gestaltung von Arbeitsprozessen und sind affin in der Nutzung von IT-Tools (einschließlich der MS-Office-Programme)
  • Sie arbeiten gerne in einem erfahrenen Team, welches offen für Ihre konstruktiven Vorschläge und Ideen ist
  • Sie haben ein sicheres Auftreten und sind empathisch
  • Mit Begeisterung und Weitblick können Sie unterschiedliche Themen sicher im Auge behalten

Wir bieten Ihnen:

  • Einen zentral gelegenen Arbeitsplatz in der Nähe des Hamburger Hauptbahnhofes mit vielen Möglichkeiten zur Gestaltung der Mittagspause (Restaurants und Park fußläufig)
  • Ein individuelles Einarbeitungsprogramm mit einem persönlichen Paten
  • Ihre fachliche und persönliche Kompetenz fördern wir bei Bedarf durch interne sowie externe Fort- und Weiterbildungen
  • Ein weitreichendes Betriebssportangebot
  • Familienfreundliche, flexible Arbeitszeiten innerhalb der Gleitzeit
  • Tarifliches Sonderentgelt im Sommer und Winter, sowie Treueleistungen
  • Eine Vergütung nach KAT, betriebliche Altersversorgung, 30 Tage Urlaub, Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • Ein hilfsbereites und kompetentes Team, welches sich auf Sie freut

 

Bewerbungsschluss ist der 13. Juni 2021.

Inhaltliche Rückfragen zur Stellenausschreibung bitte an: Petra Bölke, Tel. 040 519000 402

Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen – in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen.

Im Kirchlichen Verwaltungszentrum des Kirchenkreises Hamburg-Ost unterstützen und beraten wir mit rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern die Kirchengemeinden und Einrichtungen in ihren vielfältigen Verwaltungsangelegenheiten.

In der Personalabteilung sorgen wir dafür, dass alle Mitarbeitenden pünktlich ihr Gehalt bekommen. Wir beantworten Fragen zu Steuer- und Sozialversicherungsfragen, zur Rente und zu Altersteilzeit. Außerdem beraten wir als Expertinnen und Experten die Arbeitgeber beim Arbeits- und Tarifrecht.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gerne auf dem direkten Weg über den Button "Bewerben" am Ende der Seite. Ihre Daten werden sicher übertragen.

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail über job@kirche-hamburg-ost.de bewerben (max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format).

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Hanke
Recruiting
Tel. 040 519000-411
job@kirche-hamburg-ost.de
 0176 19519880

 

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Die Vergütung erfolgt nach KAT.

 

Informationen zu unseren Arbeitsbereichen finden Sie unter:

www.kirche-hamburg-ost.de
www.diakonieundbildung.de