Der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Mitarbeiter*in Datenschutz und IT-Sicherheit
Vollzeit, unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung unserer Kindertagesstätten und Kirchengemeinden bei der Wahrnehmung ihrer Verantwortung für den Datenschutz und die IT-Sicherheit
  • Sachkundige Beratung bei der Umsetzung des kirchlichen Datenschutzgesetzes sowie der IT-Sicherheitsverordnung der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD)
  • Festlegung von Sicherheitsleitlinien und -zielen in den oben genannten Bereichen sowie Durchführung von Risikoanalysen und Beratung bei der Maßnahmenplanung
  • Kontrolle und Dokumentation der erarbeiteten Sicherheitsmaßnahmen wie auch die Durchführung von Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen für die Mitarbeitenden
  • Regelmäßige Berichterstattung an die Leitungsorgane zum aktuellen Stand
  • Regelmäßiger Austausch und Abstimmung der Datenschutz- und IT-Sicherheitsbeauftragten untereinander, mit der IT des Kirchenkreises, den Fachabteilungen und den externen Dienstleistern
  • Mitarbeit in Arbeitskreisen der Landeskirche
  • Wahrnehmung der Funktion des örtlichen Datenschutzbeauftragten für einzelne Kirchengemeinden

Ihr Profil:

  • Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Wirtschaftswissenschaften, Informatik oder eine andere Qualifikation, auf dessen Grundlage Sie unser*e neue*r Experte*in sein können  
  • Sie bringen fundierte IT-Kenntnisse mit und können diese gut vermitteln
  • Sie besitzen gute Kenntnisse in Prozesslogik, Prozessabbildung und Projektmanagement
  • Sie zeichnen sich aus durch Rechtsverständnis und Anwendungsgeschick sowie die Bereitschaft sich auf dem Laufenden zu halten
  • Überzeugungskraft und diplomatisches Geschick gehören zu Ihren Stärken
  • Sie verfügen über eine klare, zielgruppenorientierte Kommunikationsweise und können dadurch Menschen für Ihre Themen begeistern und mitnehmen     
  • Analytisches und lösungsorientiertes Denken ist für Sie ebenso selbstverständlich wie eine selbstständige, verbindliche und strukturierte Arbeitsweise
  • Sie halten gern Präsentationen und finden sich in der Rolle des Beraters optimal wieder

Wir bieten Ihnen:

  • Einen unbefristeten Arbeitsvertrag
  • Ein facettenreiches Betätigungsfeld mit einer breiten Palette an Gestaltungsmöglichkeiten
  • Ihre fachliche und persönliche Kompetenz fördern wir durch interne sowie externe Fort- und Weiterbildungen
  • Einen Zuschuss zum ProfiTicket für den HVV zur Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel in und um Hamburg
  • Einen engen Austausch und eine gute Zusammenarbeit mit den erfahrenen Leitungskollegen*innen
  • Eine Vergütung nach dem Kirchlichen Arbeitnehmerinnen Tarifvertrag (KAT)
  • Eine zusätzliche Altersversorgung, 30 Tage Urlaub und Betriebssport
  • Einen attraktiven Standort in der Nähe des Hauptbahnhofs

 

Bewerbungsschluss ist der 28. Juli 2019.

 

Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen – in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen. Mit 270 Pastorinnen und Pastoren, über 3.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und 16.000 Ehrenamtlichen, 160 Kirchen, 115 Kirchengemeinden, 133 Kindertagesstätten sowie weiteren Einrichtungen und Tagungshäusern ist der Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost der größte Kirchenkreis in Deutschland – und kann in Hamburg deshalb viel bewegen.

Im Kirchlichen Verwaltungszentrum unterstützen und beraten wir mit rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Abteilungen „Finanzen und Liegenschaften“, „Personal“, und „Bau und Sicherheit“ sowie im recht- und aufsichtlichen Bereich die Kirchengemeinden und Einrichtungen in ihren vielfältigen Verwaltungsangelegenheiten.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gerne auf dem direkten Weg über den Button "Bewerben" am Ende der Seite. Ihre Daten werden sicher übertragen.

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail über job@kirche-hamburg-ost.de bewerben (max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format).

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Hanke
Recruiting
Tel. 040 519000-411
job@kirche-hamburg-ost.de
 0176 19519880

 

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Die Vergütung erfolgt nach KAT.

 

Informationen zu unseren Arbeitsbereichen finden Sie unter:

www.kirche-hamburg-ost.de
www.diakonieundbildung.de