Das Theodor-Wenzel-Haus des Ev.-Luth. Kirchenkreises Hamburg-Ost sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Altenpfleger*in, Krankenpfleger*in, Pflegefachkraft, GPA
Voll- oder Teilzeit, unbefristet

Ihre Aufgaben:

  • Unterstützung unser Bewohner*innen in ihrer Lebensführung und ihren individuellen Bedarfen, mit dem Ziel der umfänglichen Teilhabe
  • Assistenz oder ggf. stellvertretende Übernahme bei grundpflegerischen Tätigkeiten 
  • Enge Zusammenarbeit mit allen Bezugspersonen und beteiligten Fachkräften
  • Unterstützung und Begleitung der Bewohner*innen in allen Lebensbereichen und am Leben in der Gemeinschaft (z.B. Freizeitgestaltung, Haushaltsführung, Körperhygiene usw.)
  • Organisation und Begleitung von gemeinsamen Ausflügen und der Erschließung des Sozialraumes
  • Erhalt und Weiterentwicklung von Teilhabe- bzw. Beteiligungsprozessen für unsere Bewohner*innen 
  • Dokumentation, Erstellen von Sozial- und Verlaufsberichten für die Behörde, Fortschreibung der  Individuellen Hilfeplanung (IHP)
  • Mitarbeit bei der Weiterentwicklung von Angeboten, mit dem Ziel der größtmöglichen Teilhabe der Bewohner*innen
  •  Teilnahme an Dienstbesprechungen, Supervision (Fall- und Teamsupervision) und Fortbildungen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Altenpfleger*in, Krankenpfleger*in oder Gesundheits- und Pflegeassistenz
  • Freude an der Arbeit mit Menschen, die eine geistige (und teilweise auch körperliche Behinderung) haben
  • Fähigkeit sowohl im Team als auch selbstständig zu arbeiten und Handeln zu planen
  • Wertschätzendes und empathisches Verhalten gegenüber unseren Bewohner*innen, Angehörigen, Kollegen*innen und Dienstleistern 
  • Gute Team-, Koordinations- und Kooperationsfähigkeiten 
  • Engagement und Verantwortungsbewusstsein 
  • Hohes Maß an Selbstorganisation, Flexibilität und Mobilität sowie soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen
  • Sie sind bereit zu Schicht- und Wochenenddiensten einschließlich Nachtbereitschaften

Wir bieten Ihnen:

  • Eine Einrichtung mit vielfältigen Angebotsstrukturen und flachen Hierarchien 
  • Eine gute und strukturierte Einarbeitung
  • Ausreichend Zeit für die persönliche und individuelle Grundpflege, die nicht im Minutentakt erfolgt
  • Ein Bezugsbetreuungssystem in kleinen Gruppen, das ausreichend Zeit für das zwischenmenschliche Miteinader ermöglicht
  • Eine kreative Atmosphäre für engagiertes Arbeiten inkl. Möglichkeit der Mitgestaltung und Weiterentwicklung 
  • Ein gutes Arbeitsklima im freundlichen Umfeld
  • Ein externes und anonymes Beratungsangebot für alle Mitarbeiter*innen (beruflich und privat)
  • Regelmäßige Mitarbeiter*innengespräche, Dienstbesprechungen, Supervision und Fortbildungen
  • Vergütung und Sonderzahlungen gemäß KTD mit zusätzlicher Altersversorgung
  • Zuschuss zum HVV-ProfiTicket
  • 30 Tage Urlaub bei einer 5-Tage-Woche
  • Ein vielfältiges Betriebssportangebot

 

Inhaltliche Fragen zur Stellenausschreibung bitte an: Frau Vanessa Portmann, Tel. 040 53900542, vportmann@twh-hamburg.de

Wir machen darauf aufmerksam, dass mit der Bewerbung anfallende Kosten nicht übernommen werden können.

Das Leitbild unserer Einrichtung spiegelt unser christliches Selbstverständnis wieder und bildet die Grundlage Ihres Handelns.


 
Im Ev.-Luth. Kirchenkreis Hamburg-Ost engagieren sich Menschen für Menschen – in den Kirchengemeinden vor Ort und in vielfältigen Arbeitsbereichen, die im Bereich Diakonie + Bildung zusammengefasst sind.
Im Theodor-Wenzel-Haus arbeiten Sie für und mit Kindern, Jugendlichen und Familien, Alleinerziehenden, Menschen mit psychischer Erkrankung und Menschen mit Behinderungen. Das Theodor-Wenzel-Haus macht viele verschiedene Angebote für stationäre und ambulante Erziehungs- und Eingliederungshilfen, die sich auch an hörgeschädigte Menschen richten.
In nachbarschaftlicher Atmosphäre kümmern sich 120 Mitarbeitende um ihnen anvertraute Menschen und unterstützen sie darin, Verantwortung für sich zu übernehmen und die Hilfe zu bekommen, die sie brauchen. Werden Sie Teil des Teams und fördern Sie die körperlichen, seelischen und geistigen Kräfte der Bewohner*innen und Hilfesuchenden. Dabei respektieren Sie ihre Individualität und ihre speziellen Bedürfnisse und Gewohnheiten.

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Bewerben Sie sich gerne auf dem direkten Weg über den Button "Bewerben" am Ende der Seite. Ihre Daten werden sicher übertragen.

Alternativ können Sie sich auch per E-Mail über job@kirche-hamburg-ost.de bewerben (max. 3 Anhänge, bitte im PDF-Format).

 

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Sandra Hanke
Recruiting
Tel. 040 519000-411
job@kirche-hamburg-ost.de
 0176 19519880

 

Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach SGB IX werden in besonderem Maße aufgefordert, eine Bewerbung einzureichen.
Die Vergütung erfolgt nach KTD.

 

Informationen zu unseren Arbeitsbereichen finden Sie unter:

www.kirche-hamburg-ost.de
www.diakonieundbildung.de